180720 del d fassade 4 gross kl
180720 del d fassade 4 gross kl

Hein­rich Cam­pus Neubau

Düsseldorf

Quantum hat das Grundstück an der Ecke Heinrich-Ehrhardt-Straße/Rather Straße in Düsseldorf nach einem städtebaulichen Wettbewerb von der Stadt Düsseldorf erworben. An der Stelle des ehemaligen Straßenverkehrsamtes entsteht ein hochwertiger Büroneubau für rund 2.500 Mitarbeiter nach den Entwürfen des Architekturbüros caspar.schmitzmorkramer.

Link zum Richtfest Aftermovie:
www.heinrich-campus-richtfest.de

Objektart
Büro- und Geschäftshäuser
Baugrundfläche
70.000 m²
Stellplätze
600 TG
Fertigstellung
2021
Architekturbüro
caspar.schmitzmorkramer gmbh

Der Baukörper verspringt im Grundriss leicht, um das Gebäude mit ca. 42.000 m² oberirdischer Geschossfläche zu strukturieren und einen angemessenen städtebaulichen Maßstab zu verleihen. Im östlichen Grundstücksteil bildet sich ein Platz als Freiraum vor dem Gebäude, welcher sowohl als Vorfahrt wie auch als attraktiver Außenraum fungiert und mit einer Freitreppenanlage den Niveauunterschied zur Heinrich-Ehrhardt-Straße nivelliert. Im Westen an der Kreuzung Rather Straße/Heinrich-Ehrhardt-Straße ist das Gebäude siebengeschossig und staffelt sich entlang der Heinrich-Ehrhardt-Straße in Richtung Osten auf fünf Geschosse ab. Die beiden Untergeschosse bieten Platz für über 600 PKW. Durch die differenzierte Geschossigkeit wird das Gebäude in drei Abschnitte gegliedert und umschließt drei begrünte Innenhöfe, sowie einen repräsentativen Multifunktionsraum für bis zu 500 Gäste.

W2008 A5357 a

W2009 B8231

Raf­fi­niert, zukunfts­wei­send, attraktiv.

Im Erdgeschoss werden große Flächen für Konferenzbereiche und Gastronomie sowie großzügige Fahrradabstellräume mit Umkleiden und Duschen vorgesehen. Neben den besonderen Flächen für Fahrradmobilität ist eine gut ausgebaute Infrastruktur für die Elektromobilität von Autos geplant, die das Projekt zukunftsweisend aufstellt.