Alte Post 03 01
Alte Post 03 01

Alte Post

Hamburg

Die Alte Post wurde 1848 von Alexis de Chateauneuf im Stil der toskanischen Renaissance mit Rundbögen aus Sandstein erbaut. Die verschiedenen für Hamburg tätigen Postanstalten waren hier seinerzeit in einem Gebäude zusammengefasst worden. So befand sich auf dem markanten Uhrenturm ein optischer Telegraf zur Nachrichtenübermittlung.

Objektart
Büro- und Geschäftshäuser, Einzelhandel
Baugrundfläche
10.000 m²
Stellplätze
28
Fertigstellung
2011
Architekturbüro
Alk Arwed Friedrichsen
Rb qiag altepost2311 quer

Alte Post 01

Hoch­wer­tig, mar­kant, historisch.

Nach dem Abbruch der Bauten aus den 70er Jahren ist mit einem energieeffizienten Neubau wieder eine Einheit der Geschosse mit der historischen Fassade geschaffen worden. Die ca. 10.000 m² BGF wurden einer attraktiven Büro- und Einzelhandelsnutzung zugeführt, der Bürgersteig entlang der Poststraße wurde verbreitert und mit hochwertigem Naturstein neu gestaltet.