Pressemitteilung

Stärkung des Healthcare-Bereichs: Quantum übernimmt Investmentmanager SHI

Quantum übernimmt den Investmentmanager SHI Management. Das Hamburger Unternehmen baut damit seine Aktivitäten im Markt der Gesundheitsimmobilien deutlich aus.

Quantum

Hamburg, 30. September 2022

Die Quantum Immobilien AG erweitert ihre bestehenden Aktivitäten im Healthcare-Immobilienmarkt. Der Projektentwickler und Investmentmanager übernimmt die Mehrheit am Münchener Unternehmen SHI Management GmbH, ein auf Seniorenimmobilien spezialisierter Investmentmanager.

SHI Management verwaltet aktuell einen Bestand an Seniorenimmobilien von rund 500 Mio. Euro in Deutschland und Österreich. Das Portfolio besteht aus hochwertigen Seniorenwohnanlagen, wie der Elbschloss Residenz in Hamburg oder modernen Pflegeheimen, wie einem Seniorenzentrum am Kurpark in Wiesbaden sowie Spezialpflegeeinrichtungen, wie einem Demenz-Kompetenzzentrum am Wörthersee.

„Die Übernahme von SHI Management ist für uns ein starkes Commitment zur Assetklasse Healthcare, in der wir großes Wachstumspotential sehen. Die starke Marktposition und der exzellente Track Record der SHI sind ideale Voraussetzungen, um unsere Aktivitäten in diesem Marktsegment nun im gemeinsamen Verbund weiterzuentwickeln. Als eigentümergeführtes Unternehmen passt SHI sehr gut zu Quantum. Wir teilen die gleichen Werte - und auch das gemeinsame Engagement für mehr Nachhaltigkeit im Immobilienmarkt verbindet Quantum und SHI“, sagt Frank Gerhard Schmidt, Co-Gründer und Vorstandsmitglied von Quantum.

Mit dem Einstieg von Quantum erfolgt zudem ein generationsbedingter Wechsel im Gesellschafterkreis. Wolfgang Grimm, der das Unternehmen vor 17 Jahren gemeinsam mit seinem Partner, Jochen Lindner, gegründet und erfolgreich aufgebaut hat, wird im Zuge der Transaktion als Gesellschafter und Geschäftsführer ausscheiden und in den Ruhestand gehen. Jochen Lindner wird weiterhin als geschäftsführender Gesellschafter für die Gesellschaft tätig bleiben.

"Uns war es ganz wichtig, einen Partner zu gewinnen, der sehr gut zu uns als auch zu unseren Investoren und Geschäftspartnern passt. Wir sind außerordentlich froh, diesen mit Quantum gefunden zu haben. In den gemeinsamen Gesprächen haben wir viele Geschäftsansätze identifiziert, gemeinsam mit dem Team und den Kompetenzen von Quantum den zukunftsträchtigen und wichtigen Markt der Pflege- und Gesundheitsimmobilien noch aktiver mitgestalten und voranbringen zu können. Darauf freue ich mich sehr!“, sagt Jochen Lindner, Geschäftsführender Gesellschafter der SHI Management.

Nach der Übernahme tritt das Unternehmen zukünftig unter Quantum SHI Management auf und wird darunter die gesamten Investment-Aktivitäten im Bereich Healthcare bündeln. Die Geschäftsführung wird mit Constantin Gutknecht erweitert, der bereits seit 2021 als Geschäftsführer der Quantum Medical Care GmbH die Assetklasse der Gesundheitsimmobilien bei Quantum verantwortet.

Die Verkäufer wurden bei der Transaktion von PrimeraAdvisors (M&A), KWIATKOWSKI (Recht) und HEUSSEN (Steuern) beraten. Auf der Käuferseite waren Lupp + Partner (Recht) und JEBENS MENSCHING (Steuern und Finanzen) tätig.

Downloads

Quantum-Hauptsitz in der Hamburger Innenstadt. Foto frei für redaktionelle Zwecke bei Quellennennung: © Carsten Brügmann

Download

Über Quantum

Die unabhängige Quantum Immobilien AG steht seit der Gründung im Jahr 1999 für zukunftsweisende Projektentwicklung, attraktive institutionelle Anlageprodukte und ganzheitliches Management von Immobilieninvestments. Im Fokus der Aktivitäten stehen deutsche Metropolregionen.

Im Geschäftsbereich Projektentwicklung werden sowohl eigene Projekte als auch Joint Ventures im Rahmen unternehmerischer Beteiligungen realisiert – so entstanden bisher 80 Immobilien mit einer Fläche von über 1.800.000 m². Das Transaktionsvolumen beträgt rund 5,0 Mrd. €.

Im Fondsgeschäft bietet Quantum über die eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft maßgeschneiderte Lösungen für institutionelle Investoren an, etwa Immobilien-Spezialfonds oder alternative Investmentprodukte. Die Assets under Management belaufen sich auf ca. 10,6 Mrd. €.

Kon­takt

Michael Nowak

Michael Nowak

Leiter Unternehmenskommunikation
Pressesprecher

+49 40 41 43 30 - 148
Daniela Theil

Daniela Theil

Referentin Unternehmenskommunikation

+49 40 41 43 30 - 546