Pressemitteilung

Nach 17 Jahren: Frank Bohlander hört als Geschäftsführer von Quantum auf

Hamburg, 26. Oktober 2022

Frank Bohlander scheidet zum Jahresende 2022 aus der Geschäftsführung der Quantum Projektentwicklung GmbH aus. Der 53-Jährige verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um sich eine berufliche Auszeit zu gönnen. Frank Bohlander war seit 2005 Geschäftsführer der Quantum Projektentwicklung.

“17 Jahre sind in unserer Branche eine sehr lange Zeit! Wir danken Frank Bohlander für die vielen sehr intensiven Jahren und die gute gemeinsame Zusammenarbeit. Frank Bohlander hat die Quantum Projektentwicklung und damit mehrere dutzend wegweisende Immobilienprojekte in ganz Deutschland maßgeblich gestaltet und geprägt“, sagt Philipp Schmitz-Morkramer, Co-Gründer und Vorstandsmitglied von Quantum.

Die Quantum Projektentwicklung wird ab 2023 vorerst von den Quantum-Gründern Frank Gerhard Schmidt und Philipp Schmitz-Morkramer geführt, welche auch bisher in der Geschäftsführung saßen. Den Bereich Vermietung verantwortet als Geschäftsführer weiterhin Daniel J. Gedack.

Downloads

Frank Bohlander verlässt die Geschäftsführung der Quantum Projektentwicklung. Foto frei für redaktionelle Zwecke bei Quellennennung: © Peter Hönnemann

Download

Über Quantum

Die unabhängige Quantum Immobilien AG steht seit der Gründung im Jahr 1999 für zukunftsweisende Projektentwicklung, attraktive institutionelle Anlageprodukte und ganzheitliches Management von Immobilieninvestments. Im Fokus der Aktivitäten stehen deutsche Metropolregionen.

Im Geschäftsbereich Projektentwicklung werden sowohl eigene Projekte als auch Joint Ventures im Rahmen unternehmerischer Beteiligungen realisiert – so entstanden bisher 80 Immobilien mit einer Fläche von über 1.800.000 m². Das Transaktionsvolumen beträgt rund 5,0 Mrd. €.

Im Fondsgeschäft bietet Quantum über die eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft maßgeschneiderte Lösungen für institutionelle Investoren an, etwa Immobilien-Spezialfonds oder alternative Investmentprodukte. Die Assets under Management belaufen sich auf ca. 10,6 Mrd. €.

Kon­takt

Michael Nowak

Michael Nowak

Leiter Unternehmenskommunikation
Pressesprecher

+49 40 41 43 30 - 148
Daniela Theil

Daniela Theil

Referentin Unternehmenskommunikation

+49 40 41 43 30 - 546