Lokstedter Höhe 2020

Detailansicht schließen
Lokstedter Höhe

Lage: Lokstedter Höhe, Hamburg

Fläche: ca. 8.820 qm BGF

Stellplätze: 50 TG-Stellplätze

Nutzung: Wohnen, 100 % geförderter Mietwohnungsbau

Fertigstellung: 2020

Architekturbüro:  kbnk Architekten, Hamburg

 

Im Rahmen des Ideenträgerwettbewerbs 2010 entsteht auf dem ehemaligen P+R Parkplatz der U-Bahnstation Hagenbecks Tierpark eine Wohnungsbebauung mit insgesamt 107 öffentlich geförderten Wohneinheiten.


Städtebaulich fügen sich die vorhandenen nachbarschaftlichen Gebäudestrukturen und die neue Wohnbebauung in einem erlebbaren Stadtraum harmonisch zusammen. Das städtebauliche Gerüst aus Zeile und Einzelhäuser bietet Raum für hochwertig und besonnte Wohnlagen. An der westlichen Grundstücksgrenze wird eine Zeile aus fünf versetzten Einzelhäusern realisiert, welche zugleich einen Lärmschutz zur U-Bahn für das Wohngebiet bildet.


Spielbereiche, interne Wegeverbindungen und gestaltete Übergänge von privaten, halböffentlichen und öffentlichen Flächen bieten den zukünftigen Bewohnern Raum für eine attraktive Nachbarschaft.


Die Gebäude variieren in ihrer Geschossigkeit, Materialität und Farbe wodurch individuelle Einzelhäuser ablesbar werden. Durch die klare Formensprache bekommt das Ensemble einen hochwertigen, offenen und modernen Ausdruck.

 

Lokstedter Höhe 2020

Detailansicht schließen