Dornbusch 4 Hamburg 2007

Detailansicht schließen
Dornbusch 4 Hamburg

Lage: Dornbusch 4, Hamburg

Fläche: 3.000 qm BGF

Stellplätze: 9 TG-Stellplätze

Nutzung: Büro, Gastronomie

Fertigstellung: 2007

Architekturbüros: msm meyer schmitz-morkramer, Köln

Im Dornbusch 4 befindet sich der Quantum-Firmensitz - mitten im historischen Börsen- und Bankenviertel Hamburgs. Das Bürogebäude ist kein Neubau, sondern die Revitalisierung eines 1960 erbauten Eckgebäudes. Die Architekten msm meyer schmitz-morkramer aus Köln haben dabei die charakteristischen Merkmale des Ursprungsgebäudes erhalten und dennoch Neues deutlich sichtbar hinzugefügt. Der Gebäuderiegel am Dornbuschplatz erhielt beispielsweise ein neues siebtes Geschoss, das sich durch eine Metallverkleidung deutlich von der Natursteinfassade des ursprünglichen Gebäudes abhebt, ohne „aufgesetzt‘‘ zu wirken.

Auch im Inneren wurde sensibel reagiert und so konnte das zeittypische Treppenhaus mit markantem halbkreisförmigem Treppenauge erhalten bleiben. Ansonsten wurde das Gebäude weitestgehend entkernt, um es an die Anforderungen moderner Büronutzung anzupassen.

Dornbusch 4 Hamburg 2007

Detailansicht schließen