Hohe Bleichen Hamburg 2007

Detailansicht schließen

Lage: Hohe Bleichen 14-16, Hamburg

Fläche: 11.000 qm BGF

Stellplätze: 68 TG-Stellplätze

Nutzung: Büro

Fertigstellung: 2007

Architekturbüro: Störmer Murphy and Partners GbR 

2007 konnte das von dem renommierten Hamburger Architekturbüro Störmer Murphy and Partners GbR entworfene Büro- und Geschäftshaus Hohe Bleichen 14-16 in Hamburg fertiggestellt werden. Das an dieser Stelle bestehende Gebäude der Provinzial-Versicherung wurde bis auf die Decke über dem 1. Untergeschoss abgerissen und somit im Grunde ein kompletter Neubau geschaffen.

Das Gebäude präsentiert sich selbstbewusst und eigenständig, ohne sich zu isolieren. Die Fassade zeigt sich als markante Großstruktur mit Steinrahmen in verschiedenen Tiefenstaffelungen und mit einem - wenn auch sachlichen - Spiel der vertikalen Verschiebung. Eine maßgeschneiderte Antwort auf den einerseits baulich historischen und andererseits individuellen und zeitgemäßen Anspruch an dieser Stelle. Das neungeschossige Bürogebäude mit Staffelgeschoss wird über eine großzügige Eingangslobby mit Aufzügen zu den Büroetagen erschlossen.

Hohe Bleichen Hamburg 2007

Detailansicht schließen