Quantum kauft CAMPUS WEST in München von Patron Capital 04.10.2016

Detailansicht schließen

Hamburg, 4. Oktober 2016. Die Hamburger Immobiliengruppe Quantum hat den ca. 44.000 m² großen Gebäudekomplex „Campus West“ in München-Pasing übernommen. Verkäufer ist ein Joint Venture von Patron Capital und der Elystan Capital Partners GmbH.

Das Areal liegt in der Landsberger Straße und besteht aus zehn Bauteilen, die zwischen 1989 und 1991 errichtet wurden.

Im Erdgeschoss der Gebäude befinden sich Einzelhandelseinheiten mit unterschiedlichen Ladengrößen und in den Obergeschossen Büros. Die teilweise zweigeschossige Tiefgarage umfasst ca. 537 Stellplätze und zusätzlich stehen den 117 Mietern etwa 127 Außenstellplätze zur Verfügung.

In den letzten Jahren wurde bereits mit einem umfangreichen Refurbishment des gesamten Komplexes begonnen, welches durch den Käufer fortgeführt wird.

ÜBER QUANTUM

Die Quantum Immobilien AG mit Sitz in Hamburg wurde 1999 von Frank Gerhard Schmidt und Philipp Schmitz-Morkramer gegründet. Die unabhängige Immobiliengruppe vereint umfangreiche Kompetenzen in den Bereichen Projektentwicklung, institutionelle Anlageprodukte sowie im Management von Immobilieninvestments. Die Metropolregionen in Deutschland stehen im Fokus der Aktivitäten.

Im Fondsgeschäft bietet die Quantum Immobilien AG institutionellen Investoren über die eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft Immobilien-Spezialfonds sowie alternative Investmentprodukte an. Von Ende 2005 bis heute stiegen die Assets under Management auf über € 4,0 Mrd.

Das Geschäftsfeld Projektentwicklung umfasst die Realisierung von eigenen Immobilienprojekten sowie Joint Ventures im Rahmen unternehmerischer Beteiligungen. Bisher wurden 38 Entwicklungsprojekte mit über 900.000 m² Fläche und einem Transaktionsvolumen von rund € 2,9 Mrd. realisiert. Weitere 13 Projekte mit über 300.000 m² Fläche befinden sich aktuell im Bau oder in der Planung.

ÜBER PATRON CAPITAL

Patron Capital ist eine im Immobiliengeschäft tätige Private-Equity-Gesellschaft, die aktuell ein Vermögen von rund € 3,4 Mrd. verwaltet. Seit der Gründung des Unternehmens 1999 hat Patron 68 Transaktionen in 16 Ländern abgeschlossen. Zu Patrons Investitionen in Deutschland gehören mehrere über das Bundesgebiet verteilte Büroobjekte und Einzelhandelsimmobilien sowie die pan-europäische Kette Generator Hostels mit zwei Hostels in Berlin und einem in Hamburg. Zu den Investoren zählen renommierte Universitäten, bedeutende Institutionen, private Stiftungen und vermögende Privatpersonen aus Nordamerika, Europa, Asien und dem Mittleren Osten. Insgesamt beschäftigt das in London ansässige Unternehmen 74 Mitarbeiter, darunter ein 41-köpfiges Investmentteam.

Weitere Informationen zu Patron Capital erhalten Sie auf der Webseite www.patroncapital.com