STRABAG Real Estate verkauft Wohnprojekt „LAVIE“ in Düsseldorf an Quantum 11.07.2016

Detailansicht schließen

Hamburg, 11. Juli 2016. Die Quantum Immobilien Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH hat für einen von ihr verwalteten Immobilien-Spezialfonds die von der STRABAG Real Estate GmbH (SRE) geplante Wohnungsentwicklung „LaVie“ in der Düsseldorfer Schwannstraße als Forward-Deal erworben. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Durchführung des Projekts mit insgesamt rund 16.000 m² Wohnfläche bleibt weiterhin in den Händen der SRE.


Mit dem „LaVie“ entwickelt die SRE in Düsseldorf-Derendorf auf ca. 8.000 m² rund 190 moderne Mietwohnungen, von denen etwa 30 % als preisgedämpfter Wohnraum realisiert werden. Zudem sollen mit dem Ensemble, das aus drei Baukörpern besteht, die um einen gemeinsamen Innenhof gruppiert sind, eine dreizügige Kita sowie eine Tiefgarage mit rund 140 Stellplätzen entstehen. Nach außen fügt sich die klassische Architektur des „LaVie“ nahtlos in die Umgebungsbebauung ein. Im Inneren gliedern sich die 1- bis 4-Zimmer-Wohnungen mit 50 m² bis 130 m² in durchdachte, variantenreiche Grundrisse. Die von der Ed. Züblin AG ausgeführten Bauarbeiten sollen voraussichtlich noch im Herbst dieses Jahres beginnen.

 

ÜBER QUANTUM

Die Quantum Immobilien AG mit Sitz in Hamburg wurde 1999 von Frank Gerhard Schmidt und Philipp Schmitz-Morkramer gegründet. Die unabhängige Immobiliengruppe vereint umfangreiche Kompetenzen in den Bereichen Projektentwicklung, institutionelle Anlageprodukte sowie Management von Immobilieninvestments. Die Metropolregionen in Deutschland stehen im Fokus der Aktivitäten. Im Fondsgeschäft bietet die Quantum Immobilien AG institutionellen Investoren über die eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft Immobilien-Spezialfonds sowie alternative Investmentprodukte an. Von Ende 2005 bis heute stiegen die Assets under Management auf 3,9 Mrd. €. Das Geschäftsfeld Projektentwicklung umfasst die Realisierung von eigenen Immobilienprojekten sowie Joint Ventures im Rahmen unternehmerischer Beteiligungen. Bisher wurden 38 Entwicklungsprojekte mit über 900.000 m² Fläche und einem Transaktionsvolumen von rund 2,9 Mrd. € realisiert. Weitere 13 Projekte mit über 300.000 m² Fläche befinden sich aktuell im Bau oder in der Planung.

 

ÜBER STRABAG REAL ESTATE GMBH

Die STRABAG Real Estate GmbH (SRE) zählt zu den führenden Projektentwicklungsgesellschaften in Deutschland sowie Europa und gehört zum Unternehmensverbund der STRABAG SE, ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen und führend in Innovation sowie Kapitalstärke. Mit Hauptsitz in Köln und Standorten in den wesentlichen deutschen Wirtschaftszentren, in Polen, in Österreich sowie in Rumänien bietet die SRE alle Leistungen von der Initiierung über die Planung bis zur Realisation und dem Betrieb eines Projekts an. Das Kerngeschäft umfasst die gewerbliche Projektentwicklung und den großflächigen Einzelhandel. Bislang hat das Unternehmen insgesamt Immobilien mit einem Volumen von mehr als 6 Mrd. € realisiert.