Quantum erwirbt ein Portfolio von Einzelhandelsimmobilien in der Rostocker Innenstadt für einen Individualfonds 08.12.2014

Detailansicht schließen

Die Quantum Immobilien Kapitalverwaltungsgesellschaft hat als Portfolio Manager für einen bei Universal-Investment aufgelegten Individualfonds ein Portfolio von drei Einzelhandelsobjekten in der Innenstadt von Rostock erworben. Verkäuferin der Objekte mit einer Gesamtmietfläche von ca. 3.300 Quadratmetern ist die Fondsgesellschaft „The Sixth Augusta Syndicate Germany GmbH“.

Die drei Objekte befinden sich in bester Rostocker Innenstadtlage und zeichnen sich durch repräsentative historische Fassaden aus. Die Einzelhandelsflächen sind mit Brax, Engbers, Santander Bank und Tiger Deutschland an vier renommierte Unternehmen vermietet. Die Transaktion wurde durch Lührmann Osnabrück vermittelt. Die anwaltliche Beratung erfolgte käuferseitig durch Jebens Mensching LLP, verkäuferseitig durch Noerr Rechtsanwälte Berlin.

Der Individualfonds, in dem die Immobilienanlagen eines berufsständischen Versorgungswerkes gebündelt werden, investiert in innerstädtische Büro- und Einzelhandelsimmobilien in Deutschland. Die Quantum Immobilien KVG zeichnet für das Portfolio- und Assetmanagement verantwortlich, während Universal-Investment als Kapitalverwaltungsgesellschaft den Fonds aufgelegt hat und die Strukturierung und die Administration übernimmt.