Ditting und Quantum feiern gemeinsam mit SAGA GWG Richtfest für 140 öffentlich geförderte Wohnungen 25.06.2014

Detailansicht schließen

Ditting und Quantum feiern gemeinsam mit der SAGA Richtfest für 140 öffentlich geförderte Mietwohnungen im Stadtpark Quartier in Barmbek-Nord.

Heute feierten die Verkäufer, Richard Ditting GmbH & Co. KG und Quantum Projektentwicklung GmbH gemeinsam mit der Käuferin SAGA GWG sowie mehr als 100geladenen Gästen aus der Nachbarschaft, Wirtschaft und Politik Richtfest für 140 öffentlichgeförderte Wohnungen auf dem Gelände des alten Güterbahnhofs in Barmbek Nord - demStadtpark Quartier. Die Investitionssumme beläuft sich auf rd. € 27,5 Mio.

Auf dem Grundstück mit einer Fläche von knapp 6.500 m² entstehen neben 140 Wohnungen auch eine Tiefgarage mit Stellplätzen für 96 PKW und 240 Fahrräder – ganzheitlich vorausschauend und umweltfreundlich geplant. Die Wohnungen sind zum großen Teil auf Familienfreundlichkeit ausgerichtet und verfügen entweder über einen Balkon oder eine Terrasse. Die Entwürfe stammen vom Architekturbüro nps tchoban voss aus Hamburg. Alf M. Prasch, Geschäftsführer bei nps, betont „Backstein kann auch leuchten!“ und bezieht sich dabei auf die Fassade, die im Bereich der Backsteinausführung unterbrochen werden durch helle Putzstreifen – zumeist vertikal – und so den doch traditionell dunklen Backstein zum Leuchten bringen.

Als Kooperationspartner von SAGA GWG leisten Ditting und Quantum in Barmbek-Nord einen weiteren großen Beitrag zur Schaffung geförderter Mietwohnungen in Hamburg. Erst Anfang des Jahres hatten beide für SAGA GWG 165 Wohnungen mit mehr als 100 PKW Stellplätzen am Suttnerpark im Herzen von Altona fertiggestellt, die längst komplett vermietet sind. „Das Projekt wurde so gut von allen Seiten angenommen, dass wir gemeinsam weiteren bezahlbaren Wohnraum in guten Lagen in Hamburg realisieren möchten. Dank der schnell erteilten Baugenehmigung des Bezirks Nord können wir heute schon Richtfest feiern – dies bereits 9 Monate nach Baubeginn.“ sagt Nikolaus Ditting, geschäftsführender Gesellschafter bei Richard Ditting GmbH & Co. KG.

Das Baufeld 2.7a auf dem heute Richtfest gefeiert wurde ist das erste von zwei Baufeldern, das die SAGA GWG auf dem großen Areal des Stadtpark Quartiers erworben hat. Auf beiden Feldern entstehen insgesamt 238 öffentlich geförderte Wohnungen im Ersten Förderweg. Die Außenfassaden erhalten hochwertige Klinkerverblendungen in unterschiedlichen Rottönen. Der ca. 1.450 m² große Innenhof erhält eingebettet in die Grünanlage großzügige Spielbereiche. Insgesamt entstehen im Stadtparkquartier auf 11 Baufeldern 850 Wohnungen mit zusammen mehr als 100.000 m², eine KITA und diverse Gewerbe- und Handelsflächen – ein durchdachtes, gemischtes Quartier in direkter Nachbarschaft zum grünen Stadtpark. Das Stadtparkquartier ist damit aktuell die größte zusammenhängende Wohnungsbaustelle Hamburgs.

Dr. Thomas Krebs, SAGA GWG Vorstand: „Die Zusammenarbeit zwischen dem

Projektentwickler Quantum Immobilien AG und SAGA GWG trägt weitere Früchte. Was gemeinschaftlich im Altonaer „Suttner Park“ begann, wird jetzt in Barmbek-Nord fortgesetzt: Zusammen setzen wir Maßstäbe für neue Kooperationsformen zur Schaffung von öffentlich geförderten Wohnungen in innerstädtischen Lagen. Im „Stadtpark Quartier“ wurden erneut ehrgeizige Neubauziele mit hohem Qualitätsanspruch und Stadtentwicklungszielen in Einklang gebracht, die allen Beteiligten nützt.“

Frank Bohlander, Quantum Projektentwicklung GmbH, Geschäftsführer: „Heute feiern wir Richtfest für ca. 140 geförderte Wohnungen und in wenigen Monaten werden wir in unmittelbarer Nachbarschaft ein weiteres Richtfest für weitere ca. 100 geförderte Wohnungen feiern. Vor kurzem erst haben wir für die SAGA GWG ca. 160 Wohnungen, davon der größte Teil gefördert, in Altona fertiggestellt und übergeben. Das sind Wohnungen, die Hamburg dringend braucht und wir freuen uns, damit einen Beitrag für bezahlbaren Wohnraum in Hamburg leisten zu können. Wir freuen uns sehr, uns für den Bereich des geförderten Wohnungsbaus als Kooperationspartner der SAGA GWG bezeichnen zu dürfen.“

Das Bauvorhaben in der Zusammenfassung:

- Insg. knapp 9.000 m² Wohnfläche verteilt auf 140 familienfreundliche Wohnungen

- öffentlich geförderter Mietwohnungsbau (ab 6,10 Euro /m² Wohnfläche)

- Unmittelbare Nachbarschaft zum Stadtpark

- Fertigstellung & Bezug für April 2015 geplant

- Energiesparende Bauweise: WK 70-Effizienzhaus (ENEV 2009)

- Kinderspielflächen im Innenhof

- Hochwertige Fassadengestaltung