Weiter auf Wachstumskurs: Quantum betreut 7,6 Mrd. € Assets under Management 12.03.2020

Detailansicht schließen

Hamburg, 12.03.2020 — Das verwaltete Immobilienvermögen der Quantum Immobilien Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH ist ein weiteres Jahr in Folge gestiegen. Ende 2019 lagen die Assets under Management bei über 7,6 Mrd. €, im Vorjahr lag das Volumen noch bei 6,4 Mrd. €. Hiervon entfallen 46% auf Poolfonds, 29% auf Individualmandate und 25% auf Club Deals. Den Schwerpunkt bilden Büro- und Wohnimmobilien, ergänzt um Einzelhandelsobjekte und Parkhäuser.

Das Transaktionsvolumen konnte im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls von 860 Mio. € auf über 1 Mrd. € gesteigert werden. In 2019 wurden Immobilien im Wert von rund 900 Mio. € angekauft und Objekte für rund 100 Mio. € veräußert. Im Fokus der An- und Verkäufe standen die Top 7 Städte in Deutschland, aber auch attraktive B-Städte boten spannende Investitionsmöglichkeiten.

Über 41.000 qm Büro- u. Einzelhandelsflächen wurden 2019 neu vermietet und über 1.900 Wohnungsmietverträge neu abgeschlossen. Insgesamt werden bei Quantum über 330 Objekte in allen Phasen des Lebenszyklus‘ vom Forward Deal, über das Bestandsmanagement bis hin zu umfassenden Refurbishment aus einer Hand gemanagt.

Auch in 2020 wird der Wachstumskurs weiter forciert, wobei bei der Auswahl der Investments auf langfristige Rentabilität und attraktive Investmentopportunitäten geachtet wird. Ebenso wird das Thema Nachhaltigkeit noch stärker in den Fokus gerückt. Quantum hat sich unternehmensweit hohe ökologische (E), soziale (S) und unternehmerische (G) Nachhaltigkeitsziele gesetzt, welche nun durch ein mehrköpfiges interdisziplinäres Nachhaltigkeitsteam in allen Bereichen umgesetzt werden. Als ein wesentlicher Bestandteil erfolgt die Auswahl neuer Investments auf Basis eines eigenen ESG Bewertungsmodells, welches eine transparente Analyse der ökologischen und sozialen Faktoren eines Objektes ermöglicht.

 

ÜBER QUANTUM

Die unabhängige, 1999 gegründete, Immobiliengruppe vereint umfangreiche Kompetenzen in den Bereichen Projektentwicklung, institutionelle Anlageprodukte sowie im Management von Immobilieninvestments. Die Metropolregionen in Deutschland stehen im Fokus der Aktivitäten.

Im Fondsgeschäft bietet die Quantum Immobilien AG institutionellen Investoren über die eigene Kapitalver- waltungsgesellschaft Immobilien-Spezialfonds sowie alternative Investmentprodukte an. Die Assets under Management belaufen sich auf ca. EUR 7,6 Mrd.

Das Geschäftsfeld Projektentwicklung umfasst die Realisierung von eigenen Immobilienprojekten sowie Joint Ventures im Rahmen unternehmerischer Beteiligungen. Bisher wurden Entwicklungsprojekte mit über 1.200.000 qm Fläche realisiert. Weitere Projekte mit über 350.000 qm Fläche befinden sich aktuell im Bau oder in der Planung. Das Transaktionsvolumen beträgt rund EUR 4,5 Mrd.