Quantum erwirbt Büroimmobilie mit über 22.000 qm in München von AXA IM - Real Assets 05.12.2018

Detailansicht schließen

Hamburg, 05. Dezember 2018 – Die Quantum Immobilien Kapitalverwaltungsgesellschaft („Quantum“) hat für einen durch die Universal-Investment aufgelegten Immobilienfonds die Münchener Büroimmobilie „Baloon“ von einem von AXA Investment Managers-Real Assets betreuten Mandat (“AXA IM – Real Assets“) erworben.

AXA IM – Real Assets hatte das zwei Gebäudeteile umfassende Ensemble mit mehr als 22.000 qm vermietbarer Fläche 2016 erworben. Während ein Gebäudeteil sehr langfristig an die Landeshauptstadt München vermietet ist, wird der zweite Gebäudeteil mit rd. 12.200 qm derzeit umfassend revitalisiert. Das Objekt verfügt ferner über eine Tiefgarage und Außenstellplätze.

Quantum übernimmt zukünftig die Fertigstellung der Baumaßnahmen und die Vermietung des Objektes. Hierbei kann Quantum auf die umfassenden Erfahrungen in der Entwicklung zukunftsweisender Büroimmobilien zurückgreifen. So erhält der im Umbau befindliche Gebäudeteil zukünftig einen neu errichteten, repräsentativen Eingang an der Balanstraße. Die neuen Büroflächen werden so konzipiert, dass sie eine größtmögliche Flexibilität im Hinblick auf die sich wandelnden Arbeitswelten ermöglichen. Ein Musterbüro wurde schon eingerichtet. Die Fertigstellung der Mietflächen ist ab Ende des zweiten Quartals 2019 geplant.

Das Objekt liegt in der Nähe des Münchener Ostbahnhofs, unweit des neu entstehenden Werksviertels. Vis-à-vis des Objektes liegt die „neue balan“, welche als „Campus der Ideen“ als neuer Büro- und Gewerbestandort fungiert. Abgerundet wird diese dynamische und urbane Lage durch eine optimale Anbindung an den ÖPNV.

Philipp Schmitz-Morkramer, Vorstand Quantum: „Wir freuen uns sehr in einem der nachgefragtesten Investmentstandorte in Europa ein Objekt mit so viel Potenzial für unsere Investoren erwerben zu können. Durch unsere langjährige Erfahrung als Projektentwickler und Asset Manager werden wir dazu beitragen einen weiteren nachhaltigen Bürostandort in München zu schaffen.“

Die Verkäuferin wurde von der Kanzlei Hogan Lovells beraten, die Käuferin von Neuwerk Rechtsanwälte.

 

ÜBER QUANTUM

Die unabhängige, 1999 gegründete, Immobiliengruppe vereint umfangreiche Kompetenzen in den Bereichen Projektentwicklung, institutionelle Anlageprodukte sowie im Management von Immobilieninvestments. Die Metropolregionen in Deutschland stehen im Fokus der Aktivitäten.

Im Fondsgeschäft bietet die Quantum Immobilien AG institutionellen Investoren über die eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft Immobilien-Spezialfonds sowie alternative Investmentprodukte an. Die Assets under Management belaufen sich auf ca. 5,6 Mrd EUR.

Das Geschäftsfeld Projektentwicklung umfasst die Realisierung von eigenen Immobilienprojekten sowie Joint Ventures im Rahmen unternehmerischer Beteiligungen. Bisher wurden 45 Entwicklungsprojekte mit über 1.000.000 m² Fläche realisiert. Weitere Projekte mit über 450.000 m² Fläche befinden sich aktuell im Bau oder in der Planung. Das Transaktionsvolumen beträgt rund 4,5 Mrd EUR.