Quantum kauft einen Teil des Gerling Quartiers in Köln für die Ärzteversorgung Westfalen-Lippe 02.08.2018

Detailansicht schließen

Hamburg, 02. August 2018. Die Quantum Immobilien Kapitalverwaltungsgesellschaft konnte im Rahmen einer Off-Market-Transaktion mit dem Gerling Quartier eines der größten Baudenkmäler aus den frühen Jahren der Bundesrepublik Deutschland kaufen. Quantum hat den Deal sowohl initiiert, strukturiert als auch verhandelt und für ein Sondervermögen der Ärzteversorgung Westfalen-Lippe (ÄVWL) durchgeführt. Quantum wird langfristig das Fonds- und Asset Management übernehmen. Verkäufer ist die österreichische IMMOFINANZ.


Bestandteile der Transaktion sind neben fünf Bürohäusern auch zwei benachbarte Wohngebäude mit einem angeschlossenen Parkhaus. Bei den Büroobjekten handelt es sich um einen Neubau – das sogenannte Torhaus – sowie vier aufwendig revitalisierte denkmalgeschützte Bestandsobjekte – u.a. die „Globale“, die „Lambertina Höfe“ und den „Carentinus Garten“ – aus den 1930er und 1950er Jahren. Die Objekte verfügen insgesamt über rd. 21.000 m² Gewerbe- und rd. 800 m² Wohnfläche sowie 335 Stellplätze.


In den geschichtsträchtigen Objekten wurden hochwertige und zeitgemäße Büroflächen entwickelt, die flexibel an die gestiegenen Anforderungen von Mietern angepasst werden können und die Realisierung von dynamischen Bürokonzepten erlauben. Die Umsetzung moderner Nutzungskonzepte in einer urbanen Lage haben bereits frühzeitig international renommierte Beratungs- und Werbeunternehmen sowie ein Co-Working Anbieter in den Objekten realisiert.
Für den Käufer waren die Kanzlei Jebens Mensching und WITTE Projektmanagement beratend tätig.

 

     

ÜBER  DIE ÄRZTEVERSORGUNG WESTFALEN-LIPPE

Die Ärzteversorgung Westfalen-Lippe (ÄVWL) ist eine Einrichtung der Ärztekammer Westfalen-Lippe. Sie gehört zu den größten Versorgungswerken Deutschlands. Mit einem Kapitalanlagevolumen von derzeit rund 13,5 Milliarden Euro, darunter Immobilienanlagen von rund 2,6 Milliarden Euro, ist sie für die Alterssicherung von mehr als 58.000 Mitgliedern und Rentnern verantwortlich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.aevwl.de

 

ÜBER QUANTUM

Die unabhängige, 1999 gegründete, Immobiliengruppe vereint umfangreiche Kompetenzen in den Bereichen Projektentwicklung, institutionelle Anlageprodukte sowie im Management von Immobilieninvestments. Die Metropolregionen in Deutschland stehen im Fokus der Aktivitäten.

Im Fondsgeschäft bietet die Quantum Immobilien AG institutionellen Investoren über die eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft Immobilien-Spezialfonds sowie alternative Investmentprodukte an. Die Assets under Management belaufen sich auf ca. € 5,6 Mrd.

Das Geschäftsfeld Projektentwicklung umfasst die Realisierung von eigenen Immobilienprojekten sowie Joint Ventures im Rahmen unternehmerischer Beteiligungen. Bisher wurden 45 Entwicklungsprojekte mit über 1.000.000 m² Fläche realisiert. Weitere Projekte mit über 450.000 m² Fläche befinden sich aktuell im Bau oder in der Planung. Das Transaktionsvolumen beträgt rund EUR 4,5 Mrd.