Quantum erwirbt Wohnportfolio mit rd. 22.000 qm von der Mondura Liegenschaften AG 05.03.2013

Detailansicht schließen

Die juristische Beratung für die Mondura Liegenschaften AG erfolgte durch Stock Aders + Partner, die Quantum Immobilien Kapitalanlagegesellschaft mbH wurde von Renzenbrink Raschke von Knobelsdorff Heiser beraten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Über Quantum Immobilien AG

Die Quantum Immobilien AG mit Sitz in Hamburg wurde 1999 von Frank Gerhard Schmidt und Philipp Schmitz-Morkramer gegründet. Die unabhängige Immobiliengruppe vereint umfangreiche Kompetenzen in den Bereichen Projektentwicklung, institutionelle Anlageprodukte sowie im Management von Immobilieninvestments. Die Metropolregionen in Deutschland stehen im Fokus der Aktivitäten.

Im Fondsgeschäft bietet die Quantum Immobilien AG Investoren verschiedene Immobilien-Spezialfonds über die eigene Kapitalanlagegesellschaft sowie alternative Investmentprodukte an, die nicht unter das Investmentgesetz fallen. Von Ende 2005 bis heute stiegen die Assets under Management auf über 2,3 Mrd. Euro.

Das Geschäftsfeld Projektentwicklung umfasst die Realisierung von eigenen Immobilienprojekten sowie Joint Ventures im Rahmen unternehmerischer Beteiligungen. Bisher wurden Entwicklungs-projekte mit rund 900.000 qm Fläche und Gesamtinvestitionskosten von rund 2,2 Mrd. Euro realisiert.