Hamburg: Quantum kauft QUBA in HH-Bahrenfeld 12.12.2017

Detailansicht schließen

Hamburg, 12. Dezember 2017. Die Hamburger Immobiliengruppe Quantum hat das ca. 30.000 m² große Areal „Quartier Bahrenfeld“ (QUBA) in Hamburg-Bahrenfeld, Wichmannstraße 4/Luruper Chaussee 125 erworben. Das Objekt stammt aus dem Liegenschaftsvermögen des Offenen Immobilienfonds WestInvest InterSelect.

Das rund 31.200 m² Mietfläche umfassende Quartier liegt im beliebten Stadtteil Bahrenfeld und besteht aus neun Objekten, die zwischen 1913 und 2003 errichtet wurden. Die Gebäude zeichnen sich durch vielfältige Vermietungskonzepte mit unterschiedlichen Flächengrößen von 50 m² bis 3.000 m² aus. Die Flächen sind derzeit zu ca. 75 % an 69 Mieter aus unterschiedlichen Branchen vermietet.

Das Gelände liegt verkehrsgünstig und verfügt über eine gute Anbindung an den ÖPNV. Bahrenfeld gilt als Stadtteil mit großem Stadtentwicklungspotenzial, in dem in den nächsten Jahren zahlreiche Wohnungsbaumaßnahmen durchgeführt werden und hierdurch mit einer Verdoppelung der Einwohnerzahl gerechnet wird. Der Standort ist geprägt durch eine ausgewogene Mischung aus Wohnen, Büro und Einzelhandel.

Grossmann & Berger, Mitglied von German Property Partners (GPP), war bei der Transaktion vermittelnd tätig.

Über Quantum

Die Quantum Immobilien AG mit Sitz in Hamburg wurde 1999 von Frank Gerhard Schmidt und Philipp Schmitz-Morkramer gegründet. Die unabhängige Immobiliengruppe vereint umfangreiche Kompetenzen in den Bereichen Projektentwicklung, institutionelle Anlageprodukte sowie im Management von Immobilieninvestments. Die Metropolregionen in Deutschland stehen im Fokus der Aktivitäten.

Im Fondsgeschäft bietet die Quantum Immobilien AG institutionellen Investoren über die eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft Immobilien-Spezialfonds sowie alternative Investmentprodukte an. Von Ende 2005 bis heute stiegen die Assets under Management auf rund € 5,3 Mrd.

Das Geschäftsfeld Projektentwicklung umfasst die Realisierung von eigenen Immobilienprojekten sowie Joint Ventures im Rahmen unternehmerischer Beteiligungen. Bisher wurden 38 Entwicklungsprojekte mit über 900.000 m² Fläche und einem Transaktionsvolumen von rund € 3,0 Mrd. realisiert. Weitere 14 Projekte mit über 300.000 m² Fläche befinden sich aktuell im Bau oder in der Planung.

Über Grossmann & Berger

Die Grossmann & Berger GmbH ist einer der führenden Immobiliendienstleister für den Verkauf und die Vermietung von Gewerbe- und Wohn-Immobilien in Norddeutschland. Mit zehn Standorten in Hamburg sowie je einem in Berlin, Ahrensburg, Lüneburg und auf Sylt ist das Unternehmen flächendeckend im norddeutschen Markt präsent. Dank der über 80-jährigen Erfahrung verfügt das Unternehmen über umfassende Immobilienkompetenz. Grossmann & Berger ist ein Beteiligungsunternehmen der HASPA-Gruppe und Gründungsmitglied des deutschlandweiten Gewerbeimmobiliennetzwerks German Property Partners (GPP). [www.grossmannberger.de]