Niederlande: Quantum erwirbt zweites Parkhaus in den Niederlanden 25.10.2017

Detailansicht schließen

Hamburg, 25. Oktober 2017. Die Quantum Immobilien Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH konnte für eine Investmentkommanditgesellschaft ein weiteres attraktives Parkhaus-Investment in den Niederladen tätigen.

Das zentral gelegene Parkhaus „Nieuwe Markt Car Park“ im niederländischen Gouda ist somit die zweite Investition im Ausland für Quantum und das zweite Objekt für das als Investmentkommanditgesellschaft ausgestaltete Vehikel, welches ein diversifiziertes Portfolio mit Parkhäusern in ausgewählten Groß- und Mittelstädten in den Niederlanden aufbauen soll.

Das Parkhaus ist Bestandteil der „Nieuwe Markt Passage“, eine bekannte Einkaufspassage im historischen Zentrum von Gouda. Die Stadt Gouda ist weltweit bekannt für den gleichnamigen Käse und gilt u.a. aufgrund des regelmäßig stattfindenden Käsemarktes als touristisches Ziel. Darüber hinaus profitiert die Stadt auch von der strategisch günstigen Lage zwischen Amsterdam, Rotterdam und Den Haag.

Das 1987 erbaute Parkhaus liegt zentral in der Einkaufszone von Gouda und bietet 400 Stellplätze, in einem durch hohe Parkplatzgebühren geprägten Umfeld. Langfristige Pächterin der Stellplätze ist Q-Park, der Marktführer in der Parkraumbewirtschaftung in den Niederlanden.

Der Ankauf erfolgte in enger Zusammenarbeit mit Orange Investment Managers, die auch schon bei der Transaktion im Frühjahr erfolgreich tätig waren und auch zukünftig als Partner beim aktiven Asset Management der Objekte fungieren werden.

Über Quantum

Die Quantum Immobilien AG mit Sitz in Hamburg wurde 1999 von Frank Gerhard Schmidt und Philipp Schmitz-Morkramer gegründet. Die unabhängige Immobiliengruppe vereint umfangreiche Kompetenzen in den Bereichen Projektentwicklung, institutionelle Anlageprodukte sowie im Management von Immobilieninvestments. Die Metropolregionen in Deutschland stehen im Fokus der Aktivitäten.

Im Fondsgeschäft bietet die Quantum Immobilien AG institutionellen Investoren über die eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft Immobilien-Spezialfonds sowie alternative Investmentprodukte an. Von Ende 2005 bis heute stiegen die Assets under Management auf rund € 4,8 Mrd.

Das Geschäftsfeld Projektentwicklung umfasst die Realisierung von eigenen Immobilienprojekten sowie Joint Ventures im Rahmen unternehmerischer Beteiligungen. Bisher wurden 38 Entwicklungsprojekte mit über 900.000 m² Fläche und einem Transaktionsvolumen von rund € 3,0 Mrd. realisiert. Weitere 14 Projekte mit über 300.000 m² Fläche befinden sich aktuell im Bau oder in der Planung.

Über Orange Investment Managers

Das in 2015 gegründete, unabhängige Unternehmen setzt sich zusammen aus einem Team, die gemeinsam mehr als 40 Jahren Berufserfahrung im Immobilieninvestment und der Investitionen in Parkhäusern in Europa vereinen. Orange IM ist auf Parkhausinvestments in Europa fokussiert und hat schon Transaktionen von über 900 Mio. EUR an Parkhausimmobilien in Deutschland, den Niederlanden, Skandinavien, Frankreich, Spanien, Belgien, Irland sowie in Großbritannien umgesetzt.  Orange IM hat sich auf die Akquisition, das Portfolio- und Asset Management europäischer Parkhausobjekte spezialisiert.