Quantum vermietet Bürofläche in der Hofstatt an Robert Half und AlixPartners 15.06.2017

Detailansicht schließen

Hamburg, 15. Juni 2017. Die Quantum Immobilien Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH hat die Robert Half Deutschland GmbH & Co. KG als neuen Mieter für die Münchner Einkaufspassage „Hofstatt” gewonnen. Das Personaldienstleistungsunternehmen wird eine 1.830 m² große Bürofläche im August 2017 beziehen. Der Immobiliendienstleister JLL war bei dieser Anmietung im Rahmen eines Alleinsuchauftrages für den Mieter vermittelnd tätig.

Für eine weitere Bürofläche mit 570 m² konnte Quantum mit dem Bestandsmieter AlixPartners ebenfalls einen Mietvertrag abschließen. Die Gesamtmietfläche des seit 2003 in Deutschland vertretenen global tätigen Beratungsunternehmens beläuft sich damit auf insgesamt rund 1.800 m².

 

ÜBER QUANTUM

Die Quantum Immobilien AG mit Sitz in Hamburg wurde 1999 von Frank Gerhard Schmidt und Philipp Schmitz-Morkramer gegründet. Die unabhängige Immobiliengruppe vereint umfangreiche Kompetenzen in den Bereichen Projektentwicklung, institutionelle Anlageprodukte sowie im Management von Immobilieninvestments. Die Metropolregionen in Deutschland stehen im Fokus der Aktivitäten.

Im Fondsgeschäft bietet die Quantum Immobilien AG institutionellen Investoren über die eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft Immobilien-Spezialfonds sowie alternative Investmentprodukte an. Von Ende 2005 bis heute stiegen die Assets under Management auf rund € 4,7 Mrd.

Das Geschäftsfeld Projektentwicklung umfasst die Realisierung von eigenen Immobilienprojekten sowie Joint Ventures im Rahmen unternehmerischer Beteiligungen. Bisher wurden 38 Entwicklungsprojekte mit über 900.000 m² Fläche und einem Transaktionsvolumen von rund € 3,0 Mrd. realisiert. Weitere 14 Projekte mit über 300.000 m² Fläche befinden sich aktuell im Bau oder in der Planung.

 

ÜBER TALANX IMMOBILIEN MANAGEMENT GMBH

Die Talanx Immobilien Management GmbH verantwortet gemeinsam mit der Talanx Asset Management GmbH und der Ampega Investment GmbH die Vermögensverwaltung im Talanx-Konzern. Gemeinsam verwalten sie derzeit Kapital- und Immobilienanlagen in Höhe von rund € 128,9 Mrd., davon sind ca. € 113,5 Mrd. Direktanlagen und ca. € 15,4 Mrd. Anlagen in Fonds (Stand: 30.12.2016). Talanx zählt nach Prämieneinnahmen und mit mehr als 21.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den großen europäischen Versicherungsgruppen.