Englische Planke 03
Englische Planke 03

Fleetinsel­kontor

Hamburg

Zwischen Großneumarkt und Fleetinsel, inmitten der historisch gewachsenen Hamburger Neustadt, hat Quantum das Büro- und Gewerbegebäude »Fleetinselkontor« realisiert. Die Architekten Störmer, Murphy and Partners haben sich bei ihrem Entwurf des Gebäudes an der Maßstäblichkeit und Materialität des Ortes orientiert.

Objektart
Büro- und Geschäftshäuser
Bruttogrundfläche
6.600 m²
Stellplätze
21 TG
Fertigstellung
2002
Architekturbüro
MRLV (Markovic Ronai Lütjen Voss)

Das Hamburger Architektenbüro MRLV (Markovic Ronai Lütjen Voss) wurde nach einem Wettbewerbsverfahren von Quantum mit dieser Aufgabe betraut. Das Ergebnis ist eine gekonnte Verflechtung alter und neuer Elemente. Letztendlich blieb als historische Bausubstanz die imposante Fassade zur Englischen Planke bestehen, die sich nun fast schützend um den neuen, sehr modernen Baukörper legt.

Englische Planke 02 quer

Englische Planke 04a

Modern, nach­hal­tig, flexibel.

Mit der gegliederten Klinkerfassade fügt sich der Baukörper harmonisch und dennoch selbstbewusst in die Umgebung ein. Das Gebäude ist nachhaltig konzipiert und wurde mit dem DGNB-Zertifikat in Gold ausgezeichnet.